Startseite

Willkommen bei den Saarland Open

 


Saarland Open 2019 – Int. Herren-Weltranglisten-Tennisturnier (ITF) + Deutsches Damen-Ranglisten-Tennisturnier (DTB) vom 01.07. bis 07.07.2019 in Saarlouis

 
Internationale und deutsche Tennis-Profis kämpfen in Saarlouis um Ranglistenpunkte und attraktive Preisgelder

Vom 1. bis 7. Juli 2019 finden in Saarlouis zum sechsten Mal die „Saarland Open“ auf der Tennisanlage am Stadtgarten statt

Spannende Tennismatches auf Weltklasse-Niveau lassen sich im Saarland eigentlich nur am Fernseher erleben, wenn man beispielsweise mit deutschen Stars wie Angelique Kerber oder Alexander Zverev, die in Deutschland eine neue Tennis-Faszination ausgelöst haben, mitfiebert. Einmal im Jahr kann man aber auch in unserer Region echtes internationales Herren-Profitennis persönlich und live genießen – nämlich dann, wenn die „Saarland Open“ ausgetragen werden. Seit 2014 zählt dieser Sportevent zum Turnierkalender der „International Tennis Federation (ITF)“ sowie der „German Masters Series“ und hat sich in der internationalen Szene etabliert. Über 350 Profispieler aus aller Welt versuchten im vergangenen Jahr, sich einen der begehrten Startplätze im 32er-Hauptfeld der „Saarland Open“ zu sichern, um dort um das Preisgeld von insgesamt 15.000 US-Dollar, um wichtige Punkte für ihren weiteren Aufstieg in der Tennis-Weltrangliste der ITF sowie um Zugang zu größeren internationalen Turnieren zu kämpfen – ganz zum Vorteil der zuletzt über 2.500 Zuschauer vor Ort, denen ein besonderes Tennisvergnügen geboten wird.

In diesem Sommer werden vom 1. bis 7. Juli die „Saarland Open“ erneut auf der Tennisanlage am Stadtgarten, zugleich Sitz des STC Blau-Weiss Saarlouis e.V., ausgetragen und sehenswertes Wettkampftennis präsentieren. Bislang einmalig in der saarländischen Sportgeschichte vollbringt es der STC somit ein weiteres Mal gemeinsam mit Sportmanager Boris Cucka und begleitet durch das Unternehmen amc-Marketing, hierzulande ein Tennisweltranglistenturnier zu organisieren.

Zusätzlich zum internationalen Herren-Wettbewerb ist vom 4. bis 7. Juli auch ein rein nationales Damen-Ranglistenturnier des Deutschen Tennisbundes (DTB) in die Turnierwoche eingebunden. Hierbei spielen Profispielerinnen, die aus unterschiedlichen Teilen Deutschlands nach Saarlouis kommen, um Punkte für die innerdeutsche DTB-Rangliste sowie um ein in diesem Jahr auf 5.000 Euro deutlich erhöhtes Preisgeld.

Somit vereint das Gesamtkonzept der „Saarland Open“ wieder zwei verschiedene Turniere unter einem Dach, die für jeden Tennisgeschmack etwas zu bieten haben. Der tägliche Spielbetrieb bei den Herren erfolgt vom 1. bis 7. Juli und bei den Damen vom 4. bis 7. Juli in der Regel von der Mittagszeit bis in die Abendstunden. Besondere Publikumshighlights sind sicherlich wieder das Finale im Herren-Doppel am 6. Juli sowie die Endspiele im internationalen Herren- sowie im deutschen Dameneinzel am 7. Juli. Eine Vielzahl hochklassiger Matches sowie gastronomische und sonstige Rahmenangebote werden das Turnier insgesamt wieder zu einem sportlichen und zugleich gesellschaftlichen Treffpunkt für Besucher aus der gesamten Region machen.

 




Partner